Die Vortragsreihe im «Brain-Village»-Forum

Vortrag 1: Neue Technologien – Abgasnachbehandlung
Vortrag 2: Software – Prozessoptimierung bei der Dialogannahme
Vortrag 3: Neue Technologien – Batterie / Start /Stopp
Vortrag 4: Neue Lichttechnologien
Vortrag 5: Weiterbildung und Karriere im Automobilgewerbe
Vortrag 6: Von der Fahrassistenz zum Autopiloten – Traum oder Albtraum

Donnerstag
29.10.2015
Freitag
30.10.2015
Samstag
31.10.2015
10:30 – 11:00 UhrVortrag 1Vortrag 1
11:15 – 11:45 UhrVortrag 2Vortrag 2
12:00 – 12:30 UhrVortrag 3Vortrag 3
12:45 – 13:15 UhrVortrag 4Vortrag 4
13:30 – 14:00 Uhr
14:15 – 14:45 UhrVortrag 1Vortrag 1
15:00 – 15:30 UhrVortrag 2Vortrag 2
15:45 – 16:15 UhrVortrag 3Vortrag 3
16:30 – 17:00 Uhr
17:00 – 17:30 Uhr
18:00 – 18:30 UhrVortrag 5Vortrag 6


Abgasnachbehandlung
Die weltweite Verschärfung der Abgasgrenzwerte für Personenwagen und Nutzfahrzeuge mit Dieselmotoren
erfordert neben der ständigen Verbesserung der innermotorischen Verbrennung auch immer
leistungsfähigere Abgasnachbehandlungssysteme. Mit dem Abgasnachbehandlungssystem Selective
Catalytic Reduction leistet Bosch einen weiteren Beitrag für Umwelt- und Klimaschutz.


Batterie / Start / Stopp
Steigende Energiepreise und härtere Abgasgesetze machen es erforderlich, auch für den Fahrbetrieb
nach Möglichkeiten zu suchen, um Energie zu sparen oder Abgasemissionen zu mindern. Aus diesem
Ansatz wurde eine Start-Stopp-Anlage entwickelt, die den Motor bei Fahrzeugstillstand vor Bahnschranken
oder Ampeln selbstständig kurzzeitig abschaltet. Bei Wiederantritt der Fahrt wird der Motor
ohne Betätigung des Zündschlüssels wieder gestartet.


Lichtsysteme
Aktuelle Statistiken sagen aus, dass sich nahezu die Hälfte aller tödlichen Unfälle nachts ereignen,
obwohl nur ein Viertel des Verkehrs nachts stattfindet. Das hat unter anderem damit zu tun, dass
Wahrnehmungsprobleme bei Verkehrsunfällen eine bedeutende Rolle spielen. Verschärfte Abgasgesetzgebungen
zwingen die Fahrzeughersteller zu Energiesparmassnahmen. Matrixbeam, LED Scheinwerfer,
mit automatischem Fernlichtassistenten sollen hier Verbesserungen bringen.